Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Einsatzart:  Technischer Einsatz (Gefahr durch herabhängende Äste)                                                

Alarmierungsart:   Privat/Telefon                                               

Einsatzort:   Hitzendorf Gemeindevorplatz                                          

Einsatz am:   06.05.2016                                                

Einsatzbeginn:   16:45 Uhr                                                 

Einsatzende:   17:45 Uhr                                                 

Fahrzeuge:   MTF-A                                             

Eingesetzte Mann:   4 Mann                                                

Weitere Einsatzkräfte: DL-K Unterpremstätten, Polizei

Einsatzgrund:   Durch den stärkeren Wind in den vergangenen Tagen sind beim Maibaumwipfel einpaar Äste abgebrochen. Durch die möglichkeit das diese abreißen und beim herabfallen jemanden Verletzten könnten haben wir die DL-K Unterpremstätten gerufen um diese Äste sicher zu entfernen.

Tätigkeit am Einsatzort:   Da die Drehleiter auf der Haupstraße stehen musste um den Besten Zugang zum Wipfel zu haben, wurde von der Polizei der Verkehr geregelt. Während HBI a.D. Alois Reicht mit der Drehleiter zum Wipfel befördert wurde um die abgebrochenen Äste zu entfernen wurde der Gefahrenbereich unter dem Baum von der weiteren Mannschaft gesichert.