Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Am Freitag den 7. und am Samstag den 8. Juli fand in Judenburg der Landesfeuerwehrjugendleistungs - Bewerb und Bewerbsspiel statt.

Zum Bericht des Landesfeuerwehrverbandes bitte hier klicken.

Bereits am Freitag um 11:45 Uhr fuhr unser Jugendbetreuer FM (Feuerwehrmann) Patrick Schartner mit dem JFM (Jugendfeuerwehrmann) Christoph Kager nach Judenburg, um der Bewerbsgruppe FF St. Oswald b. Pl. - St. Bartholomä / FF Gratwein beim Bronze Bewerb zu Helfen. Der Bronzebewerb konnte positiv abgeschlossen werden und am späten Nachmnittag konnte die Heimreise angetreten werden.

Am Samstag um 05:15 Uhr war beim Feuerwehrhaus, für unsere Jugendlichen und Betreuer Treffpunkt. Um 6 Uhr ging es dann gemeinsam mit der FF Berndorf und FF Steinberg-Rohrbach los nach Judenburg.

Im Bewerb der Jugend 1, 10-11 Jahre, trat Lukas Schmölzer (mit einem Kameraden aus Berndorf) in Bronze, Elias Higgersberger und Madeleine Gödl in Silber, an und konnten mit guten Leistungen, den Bewerb positiv beenden.

In der gemischten Bewerbsgruppe FF Berndorf, FF Hitzendorf und FF Steinberg-Rohrbach waren Julian Jaworek und David Peier im Silber Bewerb mit dabei und zeigten super Leistungen.

Unser Christoph Kager durfte wieder einmal einer anderen Bewerbsgruppe, diesmal der FF Gröbming im Silber Bewerb aushelfen.

Bei der Schlusskundgebung erhielten unsere Jugendlichen ihre verdienten Abzeichen.

Die Kameraden gratulieren den Jugendlichen zur Leistung und zu den Abzeichen.