Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Nach 6 Wochen Vorbereitung war es am Samstag den 13. April soweit und 21 Wehrmitglieder der FF Hitzendorf stellten sich der Technischen Hilfeleistungs Prüfung, 10 Kameraden/innen traten in Bronze, 5 Kameraden (plus Ergänzungsteilnehmer der Bronze bzw. Gold Gruppe) in Silber und 6 Kameraden (plus Ergänzungsteilnehmer der Silber Gruppe) in Gold an.

Bei diesem Bewerb muss die Eingeteilte Gruppe, 10 Teilnehmer, nach der Gerätekunde (bei Verschlossenem Fahrzeug muss die Position von über 40 Gerätschaften genau gezeigt werden können) nach Vorschriften und in einer soll Zeit (Bei Silber und Gold werden 7 Positionen durchgelost, das bedeutet jeder muss alle Positionen können),

  • die Einsatzstelle und das Unfallfahrzeug absichern,
  • das Hydraulische Rettungsgerät richtig in Einsatz bringen,
  • den Brandschutz und die Beleuchtung aufbauen.

Für diesen Bewerb gibt es für die Mitglieder viele  Vor- und Aufgaben, wie z.B.: einen Erste Hilfe Kurs, notwendige Kurse von der Feuerwehr- und Zivilschutzschule, Informationen Sammeln, einen Übungs bzw. Bewerbsplatz organisieren und die Bereitschaft ihre Freizeit für die Übungen und den Bewerb zu Opfern. Deshalb geht ein großer Dank an unseren OBI, Markus Ziehenberger welcher im Vorfeld bei den Organisationen und Einteilungen sowie beim Organisieren der notwendigen Informationen vor und während den Übungen immer viel Zeit investiert hat.

Wie gut unsere Vorbereitungen waren konnte man spätestens nach den 3 Durchgängen sehen, alle 3 Gruppen haben den Bewerb in der Sollzeit mit 0 Fehlerpunkten Bestanden und alle Bewerber durften bei der Schlusskundgebung ihre Verdienten Abzeichen entgegennehmen.

Die Bewerbsteilnehmer bedanken sich bei allen Gästen, den Feuerwehrkameraden von der eigenen sowie den Nachbarwehren und ABI Bernhard Konrad für die Unterstützung während dem Bewerb und bei den Bewertern für die faire Bewertung und die Abnahme der Prüfung.

Fotos der Vorbereitung am Bewerbstag und den Gästen:

Fotos der Bronze Gruppe:

Fotos der Silber Gruppe:

Video der Silber Gruppe:

Fotos der Gold Gruppe:

Fotos der Schlusskundgebung:

Fotos und Bericht: FF Hitzendorf