Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Am Samstag den 14. Oktober fand in Nestelbach bei Graz, der Funkleistungsbewerb in Bronze, für den Bereich Graz Umgebung statt.

Bei mehreren Übungen, bildete unser Funkbeauftragter HLM d.F. Hannes Hausegger zwei Mitglieder unsere Wehr weiter um positiv bei diesem Bewerb teilnehmen zu können.

Bei diesem Bewerb geht es in 6 verschiedenen Stationen darum das Funkwesen zu festigen um bei einem Einsatz Richtig handeln zu können.

  • Station 1: Richtige abfrage eines Einsatzbefehles und ausfüllen eines Lagezettels
  • Station 2: Ausfüllen und abgeben einer Einsatzsofortmeldung
  • Station 3: Kartenkunde
  • Station 4: Weiterleitung eines Funkgespräches, ohne schriftliche Aufzeichnungen
  • Station 5: Erstellung und weitergabe einer Nachricht an mehrere Funkstellen
  • Station 6: Beantworten von Fragen über den Bereich Funk

FM Manuel Kager und FM Patrick Schartner stellten sich den Prüfungen, schafften diese mit guten Leistungen und haben somit das Funkleistungsabzeichen in Bronze geschafft.

Eure Kameraden gratulieren euch zur erbrachten Leistung.

Für den Bericht des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung bitte hier klicken.