Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Am 16. Mai besuchte uns die 2A der Volksschule Hitzendorf, begrüßt wurden sie von unserem Mautner Josef mit der Handsirene.

Nach der Erklärung unseres Feuerwehrhauses und unserer Ausrüstung, durften unsere Gäste mit dem Hochdruckrohr spritzen und mit der Kübelspritze arbeiten. Auch das anprobieren, der derzeit noch zu großen Einsatzuniform war ein großer Spaß für die Kinder.

Bericht: FF Hitzendorf

Fotos: FF Hitzendorf und von der Klassenlehrerin, Sonja Wiedenhofer