Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Am Samstag den 18. März war eine Gruppe unserer Wehr in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring bei der Heißausbildung dabei.

Die Gruppe: Gruppenkommandant: OBI Markus Ziehenberger, Atemschutzgeräteträger: HLM Werner Schmölzer, OFM Andreas Koschar und FM Patrick Schartner


Das Kursziel war:

  • Richtiges Vorgehen im Atemschutzeinsatz und Umsetzen der erforderlichen Maßnahmen.


Gezeigt und Beübt wurde:

  • Richtige Strahlrohrführung
  • Fortbewegen und Handhabung von Strahlrohren
  • Löschtechniken
  • Fortbewegen unter Atemschutz
  • Aussenüberwachung
  • Richtige Dekontamination der Ausrüstung
  • Zum Abschluss wurden diese Themen in einer Einsatzübung im Befeuerten Container umgesetzt.