Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Am Samstag den 21. Jänner war es wieder so weit, Knödelschießen gegen die FF Berndorf. Um 9 Uhr begrüßte HBI Martin Higgersberger auf dem Teich des ESV Berndorf die Ehrengäste ABI Bernhard Konrad und E-ABI Ludwig Mitteregger, das Kommando der FF Berndorf und die Mitglieder der beiden Feuerwehren.

Kurz danach begann das Duell.

Durch die zahlenmäßige Überlegenheit mussten/durften beide Ehrengäste mit der FF Berndorf spielen. Nach einer schönen 2:1 Führung (welche sich neben dem Eis entschied) drehte sich das Blatt gegen uns. Die Hausherren fegten uns mit einem Endstand von 2:5 vom Eis. ABI Bernhard Konrad überreichte den Wanderpokal, welcher nach 3 Siegen in Folge in den Besitz der FF Berndorf geht und gratulierte den beiden Mannschaften zum Spiel. Da wir noch etwas Zeit hatten spielten wir uns auf 2 gewonnene das Getränk zum Knödel aus. Nach einem klaren 0:2 bedankte sich die Mannschaft der FF Berndorf für unsere Teilnahme.

Der Tag war für uns zwar nicht sehr erfolgreich, dennoch hatten wir großen Spaß und die Kameradschaft zwischen uns und der Nachbarwehr wurde weiter gestärkt. Ein großer Dank geht auch an den ESV Berndorf für das schöne Eis und die tolle Bewirtung.