Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Am Sonntag den 25. Juni fand in Deutschfeistritz der Bereichsfeuerwehrjugend - Bewerb und Bewerbsspiel statt.

Beim Bewerbsspiel waren Madeleine Gödl und Elias Higgersberger als Gruppe Hitzendorf und Lukas Schmölzer in der gemischten Gruppe Berndorf - Hitzendorf dabei. Madeleine und Elias haben in Bronze (29,10 sec. Fehlerfrei) sowie in Silber (31,75 sec. Fehlerfrei) sagenhafte Leistungen erbracht und auch Lukas konnte gemeinsam mit seinem Partner aus Berndorf, den Bewerb, mit guten Leistungen in Bronze sowie in Silber bestehen.

In Bronze war in der gemeinsamen Bewerbsgruppe FF Berndorf - FF Hitzendorf - FF Steinberg-Rohrbach, durch die vielen Jugendlichen aus den anderen Wehren, welche das Jugendleistungsabzeichen in Bronze (erste Bewerbsteilnahme) noch nicht haben, kein Jugendlicher unserer Wehr dabei. In Silber jedoch, war unser Julian Jaworek dabei, hat eine gute Leistung erbracht und gemeinsam mit den anderen aus der Gruppe, diesen Bewerb bestanden.

Durch Personelle Probleme bei der Bewerbsgruppe der FF St. Oswald b. Pl. St. Bartholomä, hat Christoph Kager beim Bronze Bewerb in dieser Gruppe ausgeholfen. Leider ist es wegen dem Starkregen, welcher zu einem Bewerbsabbruch geführt hat zu keinem Staffellauf gekommen, wodurch der Bewerb nicht abgeschlossen werden konnte.

Am Vormittag, vor dem Starkregen, konnten die Jugendlichen die Pausen mit einer Drehleiterfahrt, welche sehr imposant war, verbringen.

FM Patrick Schartner und FM Manuel Kager waren als Betreuer sowie  HLM Martin Kager und OBI Markus Ziehenberger als Bewerter dabei und viele Eltern sind mitgefahren und haben die Jugendlichen Unterstützt.

Als Belohnung für die Leistungen bei diesen Bedingungen fuhren unsere Betreuer beim Heimweg mit den Jugendlichen noch etwas essen.