Freiwillige Feuerwehr

Hitzendorf

Funkleistungsbewerb

Am Samstag den 27. Februar fand in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der Bewerb für das Funkleistungsabzeichen in Silber und Gold statt.

HLM d.F. Hannes Hausegger bereitete 2 Mann unserer Wehr (OLM Martin Kager und OFM Andreas Koschar) in einigen Übungen auf
die Herausforderungen in Silber vor.

Das Üben hat sich ausgezahlt denn beide Teilnehmer haben mit guten Leistungen die Prüfung bestanden und durften das Funkleistungsabzeichen in Silber entgegennehmen.

Bei der Schlusskundgebung durfte sich Hannes Hausegger dann aber nicht nur über die Leistung unserer beiden Kammeraden freuen sondern auch über sich selbst den er bekam die Bewerterspange für 15 malige Bewertertätigkeit überreicht.

Das Kommando und die gesamte Mannschaft der FF Hitzendorf gratulieren allen 3 für ihre Auszeichnungen.


Bericht des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark